Gepflegtes Endreihenhaus mit Vollkeller, auf herrlichem Erbbaurecht-Grundstück


  • Warning: getimagesize(/kunden/146571_21218/webseiten/cms/objekte/https://tour.ogulo.com/EVqW): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/146571_21218/webseiten/cms/objekte_detail.php5 on line 197

Der Hamburger Stadtteil Langenbek zeichnet sich einerseits durch die guten Anbindungen, sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln, als auch durch eine familiengerechte Infrastruktur aus. So sind diverse Kindergärten und Schulen aller Zweige gut und sicher erreichbar. Auch der Einkauf für den täglichen Bedarf kann hier fußläufig erledigt werden. Diverse Sport- und Freizeiteinrichtungen und der Harburger Stadtpark, rund um die Außenmühle mit dem Freitzeitbad Midsommerland, sind in unmittelbarer Umgebung. In diesem lebenswerten Umfeld fühlt sich jede Generation wohl!

Dieses Endreihenhaus wurde 1954 in konventioneller Bauweise an einer ruhigen Anliegerstraße errichtet. Der große, nach Süden ausgerichtete Garten und der PKW-Stellplatz vor dem Haus, bilden einen schönen Rahmen. Die Gartenanlage erfolgte pflegeleicht mit Rasenflächen und höherer Randbepflanzung als Sichtschutz. Eine feste Überdachung der Terrasse lässt eine Nutzung auch bei Schmuddelwetter zu! Ein großzügiges Gartenhaus mit weiterer überdachter Sitzgelegenheit bietet ausreichend Platz für Gartenutensilien. Die umliegende Bebauung besteht überwiegend aus Reihen- und Doppelhäusern. Hier können Sie Ihren Pkw unmittelbar vor der Haustür parken! Über die zentrale Eingansdiele betreten Sie dieses Endreihenhaus. Rechter Hand ist die vollständig eingerichtete Küche, mit sämtlichen Elektrogeräten ausgestattet, zu erreichen. Das große Fenster, mit Blick zur ruhigen Einbahnstraße, sorgt für eine gute Belichtung dieses Bereiches. Den Bodenbelag bildet in der Diele und der Küche helles Feinsteinzeug. In dem angrenzenden Wohn- und Essbereich wurde Laminatboden verlegt. Der herrliche Blick aus dem Wohn- und Essbereich auf die überdachte Terrasse und den großen Garten werden Sie begeistern! Hier sind die Fenster mit elektrisch betriebenen Rollläden versehen. Das Obergeschoss wird über die weiße Holztreppe erreicht. Diese Etage ist aufgeteilt in das große Schlafzimmer, das Kinderzimmer und das Duschbad mit WC. Dieses Bad wurde, wie das gesamte Haus, 2011 modernisiert. Durch die 2-geschossige Bauweise sind die Räume im OG ohne störende Dachschrägen sehr gut möblierbar! Der z.Zt. als Abstellfläche genutzte Bereich im Spitzboden wird über eine Einschubleiter erreicht. Diese Fläche bietet weitere Ausbaureserve. An Wohnflächen stehen im Erd- und Obergeschoss ca. 62 m² zur Verfügung. Der Vollkeller, ist sowohl hausintern als auch über eine praktische Kelleraussentreppe an der Giebelseite des Hauses zu begehen. Hier stehen ein vielseitig nutzbarer Raum, der Heizungskeller und ein weiteres Bad zur Verfügung. In diesem, als Wannenbad und WC ausgestatteten Bereich, ist auch der Waschmaschinenanschluss auf einem praktischen Mauersockel integriert! Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgen über eine BRÖTJE-Gaszentralheizungsanlage, Bj. 2006. In diesem Zusammenhang wurden auch die Heizungsleitungen und die Elektrik vollständig überarbeitet und auf den zeitgemäßen Stand gebracht. Die Übergabe des freien Objektes kann im 2. Quartal 2021 erfolgen. Bei dem ca. 398 m² großen Grundstück handelt es sich um ein Erbbaurecht auf 99 Jahre, seit 1954. Der jährlich zu zahlende Erbbauzins beträgt aktuell lediglich 184 EUR. Die privaten Erbbaurechtsausgeber wären bereit, das Grundstück, zusätzlich zum ausgewiesenen Kaufpreis, für 400,- €/m² = ca. 159.000,- € (zzgl. der Ankaufnebenkosten und 2% Maklercourtage) zu verkaufen. Gern stehen wir Ihnen für eine Besichtigung dieses Objektes und näheren Auskünften zum Erbbaurechtsvertrag zur Verfügung. Aufgrund der hohen Nachfrage bitten wir vorab um die Nutzung des virtuellen 360°- Rundgangs (https://tour.ogulo.com/EVqW). Wir weisen darauf hin, dass sich das Haus mit der aktuellen Raumaufteilung für max. 3 Personen eignet.

GELDWÄSCHEGESETZ gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GWG für Immobilienmakler: Nach dem Geldwäschegesetz sind wir als Immobilienmakler verpflichtet, die Identität unserer Kunden festzustellen und zu überprüfen. Die Überprüfung der Identität erfolgt bei natürlichen Personen durch Einsicht der relevanten Daten in den Ausweispapieren und einer Ausweiskopie, die in der Akte abgelegt wird. Auf der Kopie muss handschriftlich vermerkt werden, dass diese mit dem Original übereinstimmt. Die Ausweiskopie zur Identifizierung und Überprüfung der Identität müssen, laut GWG, 5 Jahre aufbewahrt werden.