VERKAUFT- Zweifamilienhaus mit Vollkeller in ruhiger Wohnlage

Die angebotene Immobilie befindet sich in der Gemeinde Stelle, im Orteil Ashausen. Die Nachbarschaft besteht aus Ein- und Zweifamilienhausbebauung, umgeben von viel Grün. Sämtliche Dinge des täglichen Bedarfs, wie Schulen, Ärzte, Apotheken, Supermärkte, Fleischer, Bäcker, Banken und ein vielfältiges Gastronomieangebot sind in wenigen Minuten zu erreichen. Der Bahnhof Stelle (METRONOM Hamburg-Lüneburg) ist nur ca. 5 Minuten entfernt. Die Hamburger Innenstadt erreichen Sie mit dem Zug oder dem Pkw in ca. 30 Minuten. Diese Wohnlage ist für die ganze Familie interessant!

Diese Immobilie wird derzeit als Zweifamilienhaus genutzt und bietet viel Potenzial! Die klassische, auf beiden Ebenen fast einheitliche Aufteilung eignet sich für unterschiedliche Nutzungskonzepte, bishin zum Anlageobjekt. Das Haus wurde 1967 in massiver Bauweise mit rotbrauner Klinkerfassade und Vollunterkellerung errichtet. Bei den isolierverglasten Fenstern handelt es sich um weiße Kunststofffenster, überwiegend aus dem Jahr 2000. Das ca. 450 m² große Grundstück ist pflegeleicht angelegt und bietet im vorderen Bereich die Möglichkeiten für Pkw-Abstellplätze. Der rückwärtige Grundstücksbereich wird mit einem Einfamilienhaus bebaut. Die vorhandene Einfahrt wird somit zukünftig von beiden Parteien genutzt. Insgesamt bietet das Zweifamilienhaus ca. 185 m² Wohnfläche auf das Erd- und Dachgeschoss verteilt. Die Dachgeschosswohnung verfügt, zusätzlich zu der ausgewiesenen Gesamtwohnfläche, über 2 vielseitig nutzbare Studio-Räume im Dachbodenbereich! Das Erdgeschoss, ca. 92 m², verfügt über den hellen Wohn- und Essbereich mit der davorliegenden Süd-Terrasse, 2 Schlafzimmer, die Küche und das hell geflieste Tageslichtbad, ausgestattet mit Dusche und Badewanne. In dieser Wohnung ist zur Zeit keine Einbauküche vorhanden. Das Obergeschoss ist auf ca. 93 m² ähnlich unterteilt, nur dass ein Schlafzimmer als Essbereich, offen zur Küche und den Wohnbereich genutzt wird und ein zusätzliches Gäste-WC vorhanden ist. Ein großer Balkon, welcher nach Westen ausgerichtet ist sowie ein kleinerer Balkon vor dem Schlafzimmer, runden das Angebot auf dieser Ebene ab. Von der Diele aus sind die beiden vorerwähnten Studioräume über eine bequeme Raumspartreppe aus zu erreichen. Im Vollkeller des Hauses befinden sich diverse Vorrats- und Abstellflächen. Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung des Hauses erfolgt über eine Ölzentralheizung aus dem Jahr 2000. Der geruchsneutrale Stahltank ist ebenfalls im Keller installiert. Ein überdachter Außenzugang ist an der Nordseite des Hauses zusätzlich vorhanden. Die Erschließung des Objektes erfolgt mit Strom, Wasser, Kanalisation, Telefon und Kabelfernsehen. Ein Anschluss an das Erdgas-Netz ist ebenfalls möglich. Die solide Bausubstanz und die Raumaufteilung mit den verschiedenen möglichen Nutzungskonzepten machen dieses Objekt besonders interessant. Die Übergabe des freien Objektes kann nach Vereinbarung erfolgen. Gern stehen wir Ihnen für Fragen, ergänzende Unterlagen sowie individuelle Besichtigungen zur Verfügung. Nennen Sie uns Ihren Terminwunsch, wir arrangieren das für Sie!

GELDWÄSCHEGESETZ gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GWG für Immobilienmakler: Nach dem Geldwäschegesetz sind wir als Immobilienmakler verpflichtet, die Identität unserer Kunden festzustellen und zu überprüfen. Die Überprüfung der Identität erfolgt bei natürlichen Personen durch Einsicht der relevanten Daten in den Ausweispapieren und einer Ausweiskopie, die in der Akte abgelegt wird. Auf der Kopie muss handschriftlich vermekt werden, dass diese mit dem Original übereinstimmt. Die Ausweiskopie zur Identifizierung und Überprüfung der Identität müssen laut GWG 5 Jahre aufbewahrt werden.