Bungalow mit viel Potential im Reiterort Mechtersen bei Lüneburg

Mechtersen ist ein beliebter und beschaulicher Wohnort, wenige Kilometer westlich von Lüneburg. Das Umfeld wird geprägt von gepflegten Einfamilienhäusern, landwirtschaftlichen Betrieben und verschiedenen Reitställen. Die umliegenden Wälder bieten Ruhe und viele Möglichkeiten für Jogger, Reiter und viele andere Freizeitaktivitäten. Im Ort befindet sich ein beliebter Kindergarten. Eine Grundschule und gute Einkaufsmöglichkeitenfinden Sie in Vögelsen und Bardowick bzw. Lüneburg. Nach Vögelsen und Lüneburg besteht ein Busverkehr. Weiterführende Schulen, bis hin zur Uni, sind ebenfalls in Lüneburg. In Bardowick besteht der Anschluss an die Bahnlinie Hamburg / Bremen mit dem METRONOM. Die gut erreichbare A39 sichert den Anschluss an das Autobahnnetz in alle Richtungen.

Das ca. 1.500 m² große Eigenlandgrundstück, im Ortskern von Mechtersen, wurde gärtnerisch um das Wohnhaus liebevoll angelegt und eingefriedet. Im Vorderen- und Seitenbereich sind größere Rasenflächen angelegt, die u.a. von einer im Sommer traumhaft blühenden Rhododendrenhecke mit Bewässerungsanlage umsäumt sind. Neben dem Wohnhaus wurde das Grundstück mit einem Gartenhaus bebaut. Das Objekt verfügt über eine ca. 12 m lange Garage sowie ein Carport, welches für die Größe eines Wohnmobiles oder Wohnwagens geeignet ist. Zudem befinden sich weitere Parkmöglichkeiten vor und auf dem Grundstück. Die Erschließung erfolgte mit Strom, Wasser und Kanalisation. Für die Gartenbewässerung steht eine Brunnenbohrung mit Pumpe zur Verfügung. Der ursprünglich 1974, in konventioneller Bauweise errichtete Bungalow, wurde im Jahr 2000 durch einen Dachstuhl und ein pfannengedecktes Walmdach ergänzt. Es stehen insgesamt, auf einer Ebene, ca. 205 m² Wohn- und ca. 65 m² Nutzfläche zur Verfügung. Der Dachbodenbereich ist als sg. Kaltdach ausgeführt und dient z.Zt. als Abstellfläche. Die Fassade besteht aus weiß geschlämmten Kalksandsteinen. Das Erdgeschoss wird über einen großzügigen und lichtdurchfluteten Windfang Bj. 2002 betreten, der den Charme und die Größe eines kleinen Wintergartens besitzt. Vom Flur aus sind das Arbeitszimmer sowie das Gäste-WC zu begehen. Durch eine breite Doppelflügeltür wird die große Essdiele erreicht. Diese geht repräsentativ offen in den ca. 35 m² großen Wohnbereich über. Die bodentiefen Fensterelemente bieten einen hohen Lichteinfall und einen schönen Blick in den Garten. Die angrenzende Küche bietet, durch den Hauswirtschaftsraum, eine interne Verbindung zum Vorratslager, dem Heizungsraum, der Werkstatt und der ca. 47 m² großen Garage. Der Schlaftrakt ist separiert und bietet neben drei gut möblierbaren Zimmern ein Voll- und Duschbad mit 2 Waschtischen und einem Bidet. Alle Holzfenster sind isolierverglast. Die Beheizung des Objektes und die Warmwasserversorgung erfolgen über eine Viessmann-Gaszentralheizung aus 1982. Eine zusätzliche Fußbodenerwärmung wurde in Hauswirtschaftsraum, Küche, Essdiele und im Bad installiert. Durch die gute und liebevolle Pflege präsentiert sich das Gesamtobjekt in einem guten, jedoch auch dem Alter entsprechenden Zustand. Durch Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen können Sie aus diesem soliden Bungalow Ihr Wohlfühlzuhause gestalten. Diese lohnenswerte Investition hat bei der Kaufpreisfindung bereits Berücksichtigung gefunden. Die Übergabe des freien Objektes kann nach Vereinbarung erfolgen, auf Wunsch auch kurzfristig. Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich bei einer individuellen Besichtigung einen eigenen Eindruck von dieser interessanten Immobilie zu verschaffen. Rufen Sie uns an und nennen Sie uns Ihren Terminwunsch, wir arrangieren das gern für Sie!

GELDWÄSCHEGESETZ gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GWG für Immobilienmakler: Nach dem Geldwäschegesetz sind wir als Immobilienmakler verpflichtet, die Identität unserer Kunden festzustellen und zu überprüfen. Die Überprüfung der Identität erfolgt bei natürlichen Personen durch Einsicht der relevanten Daten in den Ausweispapieren und einer Ausweiskopie, die in der Akte abgelegt wird. Auf der Kopie muss handschriftlich vermekt werden, dass diese mit dem Original übereinstimmt. Die Ausweiskopie zur Identifizierung und Überprüfung der Identität müssen laut GWG 5 Jahre aufbewahrt werden.